Verwandlung

zurück

1. Stunde
 

 

 

Guten Morgen, liebe Schüler und Schülerinnen!

Ich gratuliere zu eurer Leistung bei der Prüfung. Herzlich willkommen in der zweiten Klasse! Manche von euch haben sehr viel gelernt und auch ein tolles Ergebnis erzielt. Andere haben leider weniger gelernt, aber es haben ja glücklicherweise doch alle bestanden.

Nun wollen wir mit dem Unterricht beginnen: Heute lernen wir, wie man Vögel aus dem Zauberstab zaubern kann. Es ist ein sehr ästhetischer Zauber. Um ihn auszuführen, stellt ihr euch am besten in einer Reihe auf und hebt euren Zauberstab hoch.

Jetzt sprecht den Zauber: ,,Avis“. [führt den Zauber vor] Sprecht ihn laut und deutlich und bewegt euren Zauberstab wie Vogelschwingen hoch und runter, ganz geschmeidig. Dieser Zauber sollte übrigens nicht verwechselt werden mit Oppugno. Es ist zwar richtig, dass der Oppugno-Zauber auch etwas mit dem Beschwören von Vögeln zu tun hat, allerdings geht das in eine ganz andere Richtung. Während Avis Vögel herauf beschwört, die lustig herum fliegen, kann Oppugno die heraufbeschworenen Vögel lenken und so können sie dazu genutzt werden, jemanden mit den Vögel zu attakieren. Ich persönlich habe ihn in meiner Zeit als Schüler auch ab und zu abbekommen, aber das ist ein anderes Thema. Ah, ich sehe ein paar Federn und dort sogar Vögel! Sehr gut, übt weiter, dann wird das schon.

 

Bild: Yu aus Slytherin  

 

   

 

Ah, die Stunde ist schon um. Ms. Spinnet hilf mir doch bitte beim einsammeln der Federn ja? Alle anderen schreiben sich ihre Hausaufgaben auf. Bis zum nächsten Mal.

Prof. Inuky Ogomoha

 

Deine Hausaufgabe:

 

1. Hast Du den Avis oder den Oppugno-Zauber schon einmal eingesetzt? In welcher Situation war das, gibt es dazu eine Geschichte? Erzähle!

2. Schlage im Lexikon nach (z.B.: www.harrypotterwiki.de) und finde die Bedeutung des Wortes Avis heraus.

Freiwillig: Zeichne ein Bild von der Wirkung des Avis Zaubers.

Schicke deine Hausaufgaben an verwandlung@meinhpw.de

 

 

 

 

2. Stunde

 

Guten Morgen!

Eure Zeichnungen in den Hausaufgaben zum Avis-Zauber sind euch wirklich gut gelungen. Ich hoffe, ihr habt den Avis-Zauber inzwischen sicher drauf, denn heute lernen wir, wie wir nicht andere Wesen heraufbeschwören, sondern uns Menschen verwandeln können.

Diese Zauberei ist natürlich sehr schwierig und es braucht viel Übung bis man sie gut beherrscht. Ihr benötigt dafür eure gesamte Konzentration. Wir wollen ja nicht, dass etwas passiert.

Es ist um einiges schwerer einen Menschen zu verwandeln als ein Tier oder ein lebloses Objekt. Aber keine Angst, bisher haben es fast alle geschafft! Die einen früher, die anderen später. [klatscht in die Hände]

Sucht euch alle zwei Partner zum Üben, ihr solltet den Partnern auch vertrauen können. Der Spruch, den ihr benötigt, heißt "Ideséa".  Deutet mit dem Zauberstab auf die Person, die ihr in die Gestalt der anderen Person verwandeln wollt, dann tippt schnell die andere Person einmal an. Los gehts!

   

[nach einiger Zeit] Das sieht schon mal gut aus. Mr. Hopkins ihnen steht Mr. Jorkins Frisur! Oh Ms. Davis, sie als Mr. Creevey sind wirklich gut gelungen! Machen Sie sich keine Sorgen Ms. Jones, das wird schon noch.

Übt diesen Zauber und macht die Hausaufgaben, denn bald stehen die Prüfungen vor der Tür. Ich wünsche euch viel Glück dafür und drücke euch die Daumen.

Prof. Inuky Ogomoha

 

Deine Hausaufgabe:
 

 

Zeichne ein Bild von dem Harry Potter-Charakter, in den Du dich verwandelt hast oder verkleide Dich und schicke ein Foto von Dir ein.

 

Oder:

 

Schreib einen Aufsatz darüber, wie Du mit Freunden den Ideséa-Zauber geübt hast und was  euch dabei so passiert ist. Schick deine Hausaufgaben an verwandlung@meinhpw.de

 

 

Diese Seite gehört zu Harry Potters Welt - Deinem Hogwarts! www.meinhpw.de

 



Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!